Berlin – hier steppt der Bär!

Um das Flair einer Weltmetropole zu erleben, muss man nicht unbedingt um die ganze Welt fliegen. Berlin steht mit seiner Modernität und seiner spannenden Geschichte Städten wie New York oder Paris in nichts nach und ist deshalb jedem ans Herz zu legen, der eine kulturell bereichernde Zeit erleben möchte. Hier stellen wir Ihnen sowohl die must-see’s als auch interessante Orte abseits der Touristenrouten vor, die auf Ihrer nächsten Reise in die Hauptstadt nicht fehlen sollten.

 

Inhalt

1. Sehenswürdigkeiten

2. Fun Facts Berlin

3. Freizeittipps für Berlin und Umgebung

4. Cafés, Bars und Restaurants in Berlin

5. Tipps für Geschäftsreisende

6. Hotels in Berlin

 

 

1.      Sehenswürdigkeiten – Klassiker und Geheimtipps in Berlin

Kaum ein Bauwerk wird mit Deutschland oder speziell Berlin so verbunden wie das Brandenburger Tor. Zwischen 1788 und 1791 aus Sandstein erbaut, war es als krönender Abschluss der Straße Unter den Linden gedacht und ist heute noch einer der meistbesuchten und fotografierten Orte der Stadt. In unmittelbarer Nähe befinden sich im Übrigen auch viele weitere lohnenswerte Sehenswürdigkeiten, wie das Reichstagsgebäude oder das labyrinthisch gestaltete Holocaust-Mahnmal. Auch die Siegessäule ist nicht weit entfernt.

Adresse
Pariser Platz
10117 Berlin

Anfahrt
Die S1, S2, S25 und S26 sowie der 100er und TXL Bus stoppen an der Haltestelle Brandenburger Tor.

 

Bei keinem Berlin-Ausflug sollte eine Besichtigung des Alexanderplatzes (kurz: Alex) fehlen. Dieser ist nicht nur ein zentraler Ort mit vielen Shoppingmöglichkeiten, wie zum Beispiel dem großen Einkaufszentrum Alexa, Saturn, Galeria Kaufhof und Primark, sondern auch sehr geschichtsträchtig. So wurde er zu früheren Zeiten als militärischer Paradeplatz genutzt und auch die Demonstrationen der DDR-Bürger gegen das Regime im Herbst 1989 fanden hier ihren Höhepunkt.

Anfahrt
Am Bahnhof Alexanderplatz halten die Linien RE1, RE2, RE7, RB 14, S3, S5, S7, S9 und S75 sowie die U-Bahnstation mit den Linien U2, U5 und U8.

 

Der sogenannte Schwerbelastungskörper ist ein eher ungewöhnliches Berliner Denkmal. Dieser ist, ganz dem Namen nach, ein riesiger, zylinderförmiger Betonklotz aus der Zeit des Dritten Reichs und diente dazu, die Stabilität des Bodens zu überprüfen, um dann auf den geeigneten Stellen die typischen NS-Monumentalbauten zu errichten. Heute kann er frei besichtigt werden und erinnert an den Größenwahn der damaligen Nazi-Machthaber.

Adresse
General-Pape-Straße 34A
12101 Berlin

Anfahrt
Die nächstgelegene Bushaltestelle ist die Kolonnenbrücke mit den Linien 104 und N42.

 

Freunde der ostasiatischen Lehre können sich in Berlin an der ältesten buddhistischen Stätte in Europa erfreuen, dem buddhistischen Haus Frohnau. 1924 wurde es auf Anlass von Dr. Paul Dahlke, einem Arzt und Schriftsteller gebaut, der nach mehreren Asienreisen zum Buddhismus konvertierte. Unter der Herrschaft der Nationalsozialisten verfiel das Gebäude, wurde in den 50er Jahren aber wiederhergerichtet und bietet heute mit seinem Tempel und der Bibliothek einen Ruheort zum Meditieren und Lesen.

Adresse
Edelhofdamm 34
13465 Berlin

Anfahrt
Ab dem Bahnhof Frohnau dauert es zu Fuß etwa 12 Minuten, erreichbar über die Linien S1 sowie die Buslinien 125, 220 sowie N20.

Der Checkpoint-Charlie ist nicht nur ein wahrer Touristenmagnet, sondern auch Drehort vieler Agententhriller. Hintergrund ist, dass an dieser Stelle ehemals ein Grenzübergang zwischen Ost- und Westberlin war, woran Sandsäcke, Kontrollbaracke und Schlagbaum sowie das dort gelegene Mauermuseum und die Ausstellung „BlackBox Kalter Krieg“ erinnern.

Adresse
Friedrichstraße 43 – 45
10117 Berlin

Anfahrt
Die nächstgelegene Haltestelle ist die U Kochstraße / Checkpoint Charlie, erreichbar über die Linien U6 sowie die Buslinien M29 N6.

Wer im Untergrund Berlins auf Entdeckungstour gehen möchte, ist bei dem Verein „Berliner Unterwelten“ genau richtig. Hier werden Führungen in verborgene Tunnel, Gänge und Bunker angeboten, die allesamt unterirdisch gelegen sind und überwiegend als Schutzmaßnahmen vor den Angriffen aus dem Zweiten Weltkrieg dienten. Informieren Sie sich am besten vorab, wann Touren angeboten werden.

Adresse
Brunnenstraße 105
13355 Berlin

Anfahrt
Nächste Haltestation Berlin-Gesundbrunnen über die Linien RB14, RB27, RB 54, RE1, RE2, RE3, RB5, RE6 und RE7 sowie die U8 und die Buslinien 247, N8, S41 und S42.

Öffnungszeiten
Mo – Fr  10.00 – 16.00 Uhr
Sa, So     09.00 – 16.00 Uhr
www.berliner-unterwelten.de

 

Wesentlich weniger bekannt und dennoch ein interessanter Ort der Stadt ist der Prinzessinnengarten. Hier haben Freiwillige ein leerstehendes Feld in Kreuzberg in einen Garten verwandelt, den jeder mitgestalten kann. Aber auch wenn Sie keine Lust haben, selbst Hand anzulegen, ist diese grüne Oase mitten in der Hauptstadt auf jeden Fall einen Besuch wert.

Adresse
Prinzenstraße 35 – 38
10969 Berlin

Anfahrt
Die nächstgelegene Haltestelle ist die U Moritzplatz, hier halten die U8 sowie die Buslinien M29 und N8.

 

Wenn Sie übrigens nach einer kostengünstigen Alternative für eine Sightseeing-Fahrt suchen, dann bietet sich der 100er Bus dafür hervorragend an. Hier werden die einzelnen Stationen zwar nicht kommentiert, aber Sie fahren an einer ganzen Reihe von spannenden Sehenswürdigkeiten vorbei. Etwa eine Stunde dauert die Fahrt und es wird lediglich eine AB-Fahrkarte benötigt. Die Anfangsstation ist dabei der Bahnhof Zoologischer Garten, die letzte Station ist der Alexanderplatz.

 

2.      Fun Facts Berlin

Wer in Berlin unterwegs ist, kommt mit den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) schnell ans Ziel: Das zeigt auch das gut ausgebaute Verkehrsnetz. Rechnet man die täglich zurückgelegten Strecken des BVG zusammen, so käme man etwa 8,7 Mal um den Globus. Auch beweist der BVG immer wieder seinen Witz mit ausgefallenen Marketingaktionen, wie die limitierten adidas-Sneaker im Sitzmusterdesign, für den der Betrieb erneut vom Art Directors Club e.V. ausgezeichnet wurde.

Wussten Sie außerdem, dass es in Berlin mehr Museen gibt als Regentage? Obwohl die Stadt nicht gerade für ihr durchweg gutes Wetter bekannt ist, kommen durchschnittlich 106 Tage, an denen es regnet, auf ganze 180 Museen, die es in der Hauptstadt zu besichtigen gibt.

 

3.      Freizeittipps in Berlin und Umgebung

Einige der vielen Berliner Museen sind auf der bekannten Museumsinsel zu finden, die mitten in der Stadt in der Spree liegt. Hier können Kulturinteressierte sieben verschiedene Museen und Galerien bestaunen, darunter das Neue Museum, welches altägyptische Sammlungen und Objekte aus der Vor- und Frühgeschichte ausstellt.

Adresse
Nächstgelegene Haltestelle ist Am Lustgarten und erreichbar über die Buslinien 100, 200 und N2.

Öffnungszeiten
Täglich                10.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag        10.00 – 20.00 Uhr
www.museumsinsel-berlin.de

 

Im Stadtbad Neukölln kommt jeder auf seine Kosten: Schwimmer können im 25m- und 19m-Schwimmbecken ihre Runden ziehen und die römisch-griechisch designte Thermenanlage lädt zum  Ruhen und Entspannen ein. Da das Bad behindertengerecht gebaut ist, können auch Menschen mit Handicap das Angebot vollends genießen.

Adresse
Ganghoferstraße 3
12043 Berlin

Anfahrt
Am besten erreichbar über die Stationen Bahnhof Rathaus Neukölln sowie dem Bahnhof Karl-Marx-Straße mit der Linie U7.

Öffnungszeiten
Diese variieren, bitte schauen Sie auf der Homepage nach.
www.berlinerbaeder.de

 

Im Sommer ist ein Besuch des berühmten und auch unter Berlinern beliebten Wannsees Pflicht. An heißen Tagen können Sie sich herrlich im Strandbad Wannsee abkühlen: Ganze 1,3 Kilometer Sandstrand warten auf die Besucher dieses Westberliner Sees. Im Osten der Stadt liegt außerdem Berlins größter See, der Müggelsee. Auch dieser lädt zum Baden ein und verfügt über ein Strandbad. Auf beiden Seen kann man übrigens auch Segeln und Motorbootfahren.

Strandbad Wannsee:

Adresse
Wannseebadweg 25
14129 Berlin

Anfahrt
Am besten erreichbar über die Haltestelle Nikolassee mit der S1 und S7 sowie den Buslinien 112 und N16.

Öffnungszeiten
Aktuelle Strandbadsaison sowie Öffnungszeiten bitte der Homepage entnehmen:
www.berlinerbaeder.de/baeder/strandbad-wannsee

Strandbad Müggelsee:

Adresse
Fürstenwalder Damm 838
12589 Berlin / Köpenick

Anfahrt
Nächstgelegene Haltestation ist die Licht- und Luftbad Müggelsee mit den Buslinien N61 und N67 sowie der Tramlinie 61.

Öffnungszeiten
Aktuelle Strandbadsaison sowie Öffnungszeiten bitte der Homepage entnehmen:
https://www.am-mueggelsee.de/

 

Tierfreunde können sich in der Hauptstadt ganz besonders auf den Berliner Zoo freuen. Dieser ist mit etwa 1.400 Tierarten der artenreichste Zoo weltweit. Den Tieren stehen insgesamt 33 Hektar Fläche zur Verfügung. Eine weitere Besonderheit des Zoos: Nur hier können Sie in Deutschland die Großen Pandas beobachten.

Adresse
Hardenbergplatz 8
10787 Berlin

Anfahrt
Am besten erreichbar über den Bahnhof Zoologischer Garten an dem unter anderem die RB14, RB 21, S3, S5, U1, U2, U3, U9 sowie die Buslinien 100, 109, 110 und 200 halten.

Öffnungszeiten
Die Öffnungszeiten variieren je nach Jahreszeiten und können auf der Homepage nachgesehen werden
www.zoo-berlin.de

 

Wenn Sie Ihre Zeit in Berlin eher sportlich verbringen möchten, gibt es zahlreiche schöne Joggingstrecken, auf denen man Sport und Sightseeing verbinden kann.

Strecke 1 (5,4 Km): Diese beginnt am S-Bahnhof Treptower Park und geht über die Puschkinallee bis hin zum Sowjetischen Ehrendenkmal, nahe dem Brandenburger Tor.

Strecke 2 (6 Km): Im Großen Tiergarten laufen Sie auf einer asphaltierten Strecke vorbei an Sehenswürdigkeiten wie der Siegessäule und dem Schloss Bellevue.

Strecke 3 (10 Km): Wenn Sie am Bundeskanzleramt starten, können Sie entlang der Spree joggen und dabei den Berliner Dom und die Museumsinsel passieren, bis Sie am Bundeskanzleramt wieder ankommen.

In Berlin können Sie sich mit einem Flugsimulator den Traum vom Fliegen erfüllen und in die Rolle des Piloten schlüpfen. Sie entscheiden hierbei selbst, mit welchem Flugzeugmodell Sie welchen Flughafen anfliegen wollen und sogar die Wetterbedingungen sind frei wählbar, womit Sie sich beispielsweise zwischen einem entspannten Flug bei Sonnenschein als auch einer abenteuerlichen Reise bei Gewitter entscheiden können. Flüge im Simulator müssen telefonisch angemeldet werden.

Adresse
Luxemburger Straße 20B
13353 Berlin

Anfahrt
Die nächstgelegene Haltestelle ist die Amrumer Straße über die U9 sowie die Buslinien 142, 221 und N9.

Öffnungszeiten
Mo – Sa   08.00 – 24.00 Uhr
www.flugsimulator-berlin.de

 

Berlin ist die Stadt der Superlative und so steht auch der größte Windtunnel Deutschlands in der Hauptstadt. In dem 15 Meter hohen und 5,2 Meter breiten Windtunnel können Sie sich, ähnlichen wie bei einem Fallschirmsprung, für eine gewisse Zeit lang von dem Wind tragen lassen und in der Luft schweben. Es empfiehlt sich, vorher telefonisch einen Termin zu vereinbaren.

Adresse
Wassmannsdorfer Allee 3
12529 Schönefeld OT Wassmannsdorf

Anfahrt
Die nächstgelegenen Bushaltestellen sind Wassmannsdorf, Stadtgut sowie Wassmannsdorf, Kreuzung über die Linie 742.

Öffnungszeiten
Mo, Di geschlossen
Mi, Do 12.00 – 20.00 Uhr
Fr, Sa 10.00 – 21.00 Uhr
So 10.00 – 18.30 Uhr
www.hurricanefactory.com

Genießer können sich in Berlin ganz besonders auf die Bunte SchokoWelt einer bekannten deutschen Schokoladenmarke freuen. Dort erfahren Sie beispielsweise wie die Kakaobohne angebaut und weiterverarbeitet wird und Sie können sogar Ihre eigene Schokolade nach Ihren ganz persönlichen Wünschen herstellen. Und falls Sie der Heißhunger packt, sorgt das dortige Restaurant mit Schokoladen-Gerichten für Abhilfe.

Adresse
Französische Straße 24
10117 Berlin

Anfahrt
Nächstgelegene Haltestelle ist die Französische Straße mit der U6 und der Buslinie 147.

Öffnungszeiten
Mo – Mi 10.00 – 19.00 Uhr
Do – Sa 10.00 – 20.00 Uhr
Sonntags 10.00 – 18.00 Uhr
www.ritter-sport.de/de/besuchen/berlin.html

 

Wenn Sie mal wieder richtig Lust haben, ordentlich zu shoppen, egal ob internationale Designerlabel, handgefertigte Unikate, witzige Secondhand-Klamotten oder, oder … Berlin ist auf jeden Fall die richtige Wahl.

An der 3,5 Kilometer langen, edlen Einkaufsmeile Kurfürstendamm reihen sich viele international bekannte Markenstores aneinander. Auch das älteste Shopping-Center Berlins, das Europa-Center, ist am Kudamm gelegen, womit sich Ihnen in jedem Fall eine große Auswahl bietet.

Adresse
Kurfürstendamm
10707 Berlin

Anfahrt
Die Station Kurfürstendamm ist erreichbar über die Linien U1 und U9 sowie unter anderem die Buslinien 109, 110 und X10.

Auch in der Friedrichstraße können Sie sich Ihrer Shoppinglaune hingeben: Auf dem 3,3 Kilometer langen Shopping-Boulevard befinden sich sowohl luxuriöse Kaufhäuser wie die Galeries Lafayette als auch Filialisten wie Marc O’Polo, Zara und H&M.

Adresse
Friedrichstraße
10117 Berlin

Anfahrt
Nächstgelegene Station ist der Bahnhof Friedrichstraße mit den Linien RB14, RB21, RE1, RE2, RE7, S1, S2, S3, S5, S7, U6, Tramlinien 12 und M1 sowie die Buslinien 147 und N6.

 

Dass die Hackeschen Höfe ein sehr beliebter Ort in Berlin, sowohl unter Besuchern als auch Urberlinern sind, hängt mitunter mit dem außergewöhnlichen Flair zusammen. Gelegen im Szeneviertel Mitte erwartet Sie hier eine bunte Mischung aus Geschäften, Kinos, Cafés und Kultureinrichtungen, die zum Verweilen und Entdecken einladen.

Adresse
Rosenthaler Straße 40 – 41
10178 Berlin

Anfahrt
Nächstgelegene Haltestelle ist der Hackescher Markt über die Linien S3, S5, S9 und S75 sowie die Tramlinien M1, M4, M5, M6 und M10 und die Buslinien N2, N5, N8, N40, N42 und N65.

 

4.      Cafés, Bars und Restaurants in Berlin

Wer im Borchardts ein leckeres Schnitzel isst, darf durchaus damit rechnen, dass am Nachbartisch nationale oder internationale Prominenz diniert – von Fernsehstars wie Thomas Gottschalk bis hin zu Politgrößen wie Gerhard Schröder oder Barack Obama. Wer befürchtet, dass man hier auch den entsprechenden Geldbeutel benötigt, irrt: Schon ab 25 Euro können Sie sich hier satt essen.

Adresse
Französische Straße 47
10117 Berlin

Anfahrt
Nächstgelegene Haltestelle ist die Französische Straße mit der Linie U9 sowie der Buslinie 147.

 

Sollten Sie Appetit auf ein sehr gutes Steak verspüren und eine besondere Atmosphäre schätzen, sind Sie im Grill Royal goldrichtig. Hier erwartet Sie eine große Auswahl an Grillgerichten – von deutschem Rinderfilet über irisches Roastbeef bis hin zu Kobe-Filet. Auch Hollywood-Stars wie George Clooney oder Tom Hanks schwören auf dieses Berliner Szenelokal.

Adresse
Friedrichstraße 105b
10117 Berlin

Anfahrt
Nächstgelegene Station ist der Bahnhof Friedrichstraße mit den Linien RB14, RB21, RE1, RE2, RE7, S1, S2, S3, S5, S7, U6, Tramlinien 12 und M1 sowie die Buslinien 147 und N6.

Öffnungszeiten
Täglich ab 11.30 Uhr, Küche bis Mitternacht offen
www.borchardt-restaurant.de

 

Wer beim Essen auf tierische Produkte verzichten will, ist beim Lucky Leek gut aufgehoben. In diesem veganen Restaurant können Sie sich an geeister Gurkensuppe, Sellerie-Risotto oder Mangoschnittchen erfreuen und auf Anfrage erhalten Sie auch Glutenfreies Essen oder Rohkost-Gerichte.

Adresse
Kollwitzstraße 54
10405 Berlin

Anfahrt
Die nächstgelegene Haltestelle ist der Senefelderplatz über die U5 sowie die Buslinie N2.

Öffnungszeiten
Mi – Do 18.00 – 22.00 Uhr
www.lucky-leek.com

Die Currywurst ist ein sprichwörtliches Wahrzeichen der Stadt. Wenn Sie in Berlin sind, sollten Sie daher auf jeden Fall dem Curry 36 einen Besuch abstatten: Die seit Jahrzehnten bestehende Currywurst-Bude in Kreuzberg hat sich zu einer Institution etabliert, in der sich alle Teile der Gesellschaft zu einem leckeren Imbiss treffen. Weitere Buden finden Sie am Bahnhof Zoo, am Hauptbahnhof und am S-Bahnhof Warschauer Straße.

Adresse
Mehringdamm 36
10961 Berlin

Anfahrt
Die nächstgelegene Haltestelle ist die Mehringdamm über die Linien U6 und U7.

Öffnungszeiten
Täglich 09.00 – 05.00 Uhr
www.curry36.de

Wenn Sie in Berlin-Mitte den Abend mit ein paar guten Drinks in einer stylischen, modernen Bar ausklingen lassen wollen, dann schauen Sie doch mal im Sharlie Cheen vorbei. Hier kümmern sich die Barkeeper leidenschaftlich um die Gäste und versorgen Sie gerne mit einer breiten Palette an Drinks.

Adresse
Brunnenstraße 196
10119 Berlin

Anfahrt
Nächstgelegene Haltestelle ist der Rosenthaler Platz mit den U-Bahnlinien U8, den Tramlinien M1, M8 sowie den Buslinien 142, N8 und N40.

Öffnungszeiten
So – Do 18.00 – 03.00 Uhr
Fr, Sa 18.00 – 04.00 Uhr
www.sharliecheenbar.berlin

Ein Café der anderen Art ist das Café Dritter Raum in Neukölln. Dieses mutet mit seinen Büchern und Sofas einer gemütlichen, kleinen Wohnzimmerecke an und gibt Ihnen das Gefühl, zuhause zu sein. Bei gutem Wetter können Sie den angebotenen Fairtrade-Kaffee oder den Bio-Tee auf der Hofterrasse genießen und sich richtig entspannen.

Adresse
Hertzbergstraße 14
12055 Berlin

Anfahrt
Nächstgelegene Haltestelle ist der Hertzbergplatz über die Buslinien 171, M41 und N7

Öffnungszeiten
Montags geschlossen
Di – Fr 09.00 – 20.00 Uhr
Sa, So 10.00 – 20.00 Uhr
www.cafe-dritter-raum.de

 

Das Café Anna Blume im Prenzlauer Berg ist mit seinen selbstgemachten Torten und kulinarischen Speisen ein echter Gästemagnet. Natürlich wartet dort auf Sie leckerer Kaffee und am Morgen können Sie es sich mit dem Frühstücksmenü richtig gutgehen lassen.

Adresse
Kollwitzstraße 83
10435 Berlin

Anfahrt
Haltestelle in der Nähe ist die Prenzlauer Allee / Danziger Str. über die Linien M1, M2 und M10.

 

5.     Tipps für Geschäftsreisende

Wenn Sie auf Geschäftsreise in Berlin sind und gerne mit voller Büroausstattung arbeiten möchten, können Sie sich Büros flexibel für einzelne Stunden oder Tage mieten. Bei Spacebase können Sie bereits ab 10 Euro die Stunde in einem Bürozimmer arbeiten.

Adresse
Skalitzer Str. 33
10999 Berlin

Anfahrt
Nächstgelegene Haltestelle ist der Görlitzer Bahnhof über die U1.

Öffnungszeiten
Mo – Fr 8.30 – 19.00 Uhr
www.spacebase.com/de/berlin/bueros-mieten

 

Wenn Sie in Berlin neue, spannende Kontakte knüpfen wollen, empfiehlt sich das Soho House. In diesem exklusiven Club treffen Sie vor allem Persönlichkeiten aus der Kreativszene und können damit rechnen, dass Ihnen dort auch internationale Stars wie Madonna oder George Clooney begegnen. Für eine Mitgliedschaft brauchen Sie allerdings zwei Bürgen, die bereits Mitglied sind und müssen einen Mitgliedsbeitrag von 1.500 Euro im Jahr zahlen (unter 27-Jährige: 750 Euro).

Anfahrt
Torstraße 1
10119 Berlin

Anfahrt
Nächstgelegene Haltestelle ist die Mollstr./Prenzlauer Allee über die Tramlinien M1, M2, M4, M5, M6 und M8 sowie die Buslinien 142 und 200.

 

Berlin hat nicht nur viele großartige Sehenswürdigkeiten und Freizeitangebote zu bieten, sondern ist auch als Messestadt bekannt. Die neuesten Trends aus den verschiedensten Branchen werden hier regelmäßig vorgestellt, sodass Sie bei einem Besuch nicht nur up-to-date bleiben, sondern auch nützliche Kontakte knüpfen können. Die drei größten Messelocations sind dabei das Berlin ExpoCenter City, der CityCube Berlin sowie das Berlin ExpoCenter Airport. Aktuelle und Anstehende Messen entnehmen Sie am besten der Homepage.

Berlin ExpoCenter City und CityCube Berlin:
Adresse
Messedamm 22
14055 Berlin

Anfahrt
Die nächste größere S-Bahn Haltestelle ist die Messe Süd über die S3, S5, S7, S9 und S75.

Berlin ExpoCenter Airport:
Adresse
Messestraße 1
12529 Schönefeld (Selchow)

Anfahrt
Nächstgelegene Bushaltestelle ist Selchow (LDS), Kirche über die Linie 742.

 

6.     Hotels in Berlin

Die Auswahl an Hotels ist in Berlin enorm umfang- und abwechslungsreich. Von gut und günstig bis exklusiv – ohne Klassifizierung bis hin zu 5-Sterne-Superior-Häusern in Zentrumslage oder in Stadtrandlage z. B. nahe dem Flughafen. Über ehotel finden Sie jederzeit schnell, bequem und besonders preiswert Ihre ideale Unterkunft.

Bei der Hotelbuchung werden von ehotel alle Prozesse von der Buchung über die Bezahlung bis hin zur abschließenden Rechnungsstellung individuell in einem Tool zusammengefasst und können beliebig mit firmenspezifischen Zusatzdaten erweitert werden. Buchung und Abrechnung werden dadurch erleichtert und führen auf Kundenseite zu einer Zeit- und Kostenersparnis. (Link zur direkten Suche)

Abschließend bleibt zu sagen, dass es in Berlin nichts gibt, was es nicht gibt – viele Freizeitmöglichkeiten finden Sie nur hier und auch die Geschichtsträchtigkeit der Stadt, die nie schläft, wird an jeder Ecke deutlich. Ob im Sommer oder Winter: Es gibt immer etwas zu entdecken!

 

Berlin steht bereits auf Ihrer Bucket List, doch Sie wollen noch mehr über diese aufregende Stadt erfahren? Auf Hauptstadtkoffer.de  finden Sie nicht nur den passenden Koffer für die bevorstehende Reise, sondern weitere Tipps zur Stadt.

Das Berliner Unternehmen HAUPTSTADTKOFFER gehört zu den Marktführern in Deutschland. Das Angebot – bunte, freche, stylische Hartschalenkoffer und Weichgepäck sowie vielfältiges Reisezubehör – spricht sowohl junge Reisende als auch Geschäftsleute an und überzeugt mit einem starken Preis-Leistungs-Verhältnis. Punkten kann das Berliner Unternehmen außerdem mit der Gewährleistung von 5 Jahren Garantie.